Die Zukunft gehört denen, die an die Schönheit ihrer Träume glauben. Aus diesem Grund hat uns der starke Wunsch, die Flamme des Enthusiasmus und der Leidenschaft am Brennen zu halten, der unser Unternehmen seit seiner Gründung (vor mehr als 20 Jahren) prägt, dazu veranlasst, auch unser Unternehmen als unseren „Key to the Future“ im Laufe der letzten Jahre umzustrukturieren und mit neuer Energie zu erfüllen.

Forschung, Innovation und der Fokus auf wenigen, aber anspruchsvollen Aktivitäten: Das sind die Bausteine, aus denen KF 2012-2013 seine neue „Zukunft“ geschaffen hat. Dabei ist das Unternehmen zu seinem anfänglichen Geschäftsgegenstand zurückgekehrt, um gemeinsam mit seinen Partnern (Kunden und Lieferanten) das zu erreichen, was für KF der wahre Sinn von Zusammenarbeit und Wachstum ist. Mit ihnen zusammen die schwierigsten und aufregendsten Herausforderungen zu meistern, das ist unser Ziel und unsere Belohnung als Unternehmen, denn das Wichtigste ist, nicht aufzuhören… zu träumen.

GESCHICHTE

„Ein Blick in die Zukunft“

2014-2018

KF entwickelt sich und wächst auf dem italienischen Markt für Zahlungssysteme,
Endgeräte und vor allem für personalisierte Überwachung
und beginnt in Erwartung der wichtigsten internationalen Messen den europäischen Markt zu erobern.

icona-timeline

2012-2013

Vor dem Hintergrund eines sehr komplexen, manchmal unvorhersehbaren makroökonomischen Szenario beschließt KF, seine Tätigkeit wieder auf die Spitzenprodukte zu fokussieren, mit denen es große Erfolge erzielt hat, und verkauft einige im Laufe der Jahre geschaffene Business Units (Netzteile, LCD, Sparte Fiscal sowie erneuerbare Energien)

icona-timeline

2011

KF beschließt die Türen zur Retail-Welt zu öffnen und realisiert in Zusammenarbeit mit CITIZEN seine erste Registrierkasse, während es alle Photovoltaik-Bereiche schließt, da der Markt gesättigt ist

icona-timeline

2010

KF gründet Aurora, ein Unternehmen, das nach dem von KF selbst patentierten Spitzenprodukt der Palette benannt ist – KF wird dank entsprechender an der Immobilie installierter Anlagen zu 100 % „energy indipendent“

icona-timeline

2008

KF entscheidet sich, seine Investitionen zu diversifizieren und eröffnet eine Abteilung (KF Energy) im Bereich der erneuerbaren Energien (Photovoltaik).

icona-timeline

2003

Kauf von Beteiligungen an einigen Unternehmen: In Italien (für Entwicklung und Montage) und im Ausland (Korea und Amerika)

icona-timeline

2001

KF kauft das Gebäude, in dem sich sein aktueller Sitz befindet (ca. 1000 m2). Diese weitreichende und schnelle Expansion wurde dank eines dichten Vertriebsnetzes möglich – KF beginnt auch eigene, personalisierte Produkte zu entwickeln und herzustellen.

icona-timeline

1996-1999

Nach und nach beauftragen weltweit renommierte Hersteller wie z.B. Citizen, Japan Cash Machine, Asahi Seiko u.a. KF mit dem Verktrieb ihrer Produkte in Italien, teils in Alleinvertretung.

icona-timeline

1996

KF wird von einer Gruppe von Personen mit Erfahrungen im Kundenservice und im Verkauf von OEM Produkten gegründet

icona-timeline