Soziale Verantwortung

Auch für das Jahr 2019 erneuert das Unternehmen aus Modena das eigene Engagement für soziale Aktivitäten als Wert für die Gemeinde, das bereits 2012 aktiv war. Das Unternehmen ist nicht nur ein Unternehmen, sondern ein Instrument, um einen konkreten Beitrag für benachteiligte Menschen zu leisten.

KF erneuert auch in diesem Jahr die Zusammenarbeit mit Onlus Amazzonia und hostet in seiner Zentrale das Büro dieses Vereins, der sich mit menschlichen Projekten für Amazon befasst. Ein logistischer aber auch finanzieller Beitrag, der eine zehnjährige Partnerschaft festigt sowie mit Medici senza Borders (Ärzte ohne Grenzen), wo die Kooperation seit 2012 besteht.